Werkzeuge, die Sie zum Reinigen Ihres DSLR-Kameraobjektivs benötigen

Traveller Gadgets

Einer der Hauptfaktoren, die die Bildqualität beeinflussen, ist der Zustand Ihrer Kameraobjektive. Mit sauberen Objektiven können Sie scharfe und gestochen scharfe Fotos erstellen, die aus offensichtlichen Gründen viel länger halten als schmutzige. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre DSLR-Objektive schützen und regelmäßig reinigen, um sicherzustellen, dass Sie Fotos in guter Qualität aufnehmen können.

Kaufen Sie Ihr nächstes Gadget bei DX.com

Das Reinigen Ihrer Kameraobjektive sollte eine einfache Aufgabe sein, solange Sie das richtige Objektivreinigungsset haben. Aus diesem Grund benötigen Sie hochwertige Reinigungswerkzeuge, um den hervorragenden Zustand Ihrer DSLR-Objektive zu erhalten. Im Folgenden finden Sie die vier wichtigsten Verbrauchsmaterialien, die Sie für Ihr Linsenreinigungsset investieren müssen.

Gebläse

Das Atmen auf der Linse in der Hoffnung, den Schmutz wegzublasen, ist für Ihre Linsen ziemlich schädlich. Leider enthält der Atem Säuren, die Ihre Linsenbeschichtungen beschädigen können. Verwenden Sie ein manuelles Luftgebläse, um die Staubflecken einfach und sicherer zu entfernen, um den Staub zu entfernen.

Nehmen Sie immer ein Luftgebläse in Ihre Kameratasche mit, besonders wenn Sie viel unterwegs sind oder im Freien fotografieren, damit Sie es verwenden können, wenn Ihr Objektiv staubig wird.

Bürsten mit weichen Borsten

Sie benötigen auch eine Bürste mit weichen Borsten aus Ziegen- oder Kamelhaar, damit Ihr empfindliches Kameraobjektiv beim Reinigen nicht zerkratzt wird. Achten Sie auch darauf, die Borsten der Bürste nicht zu berühren, wenn Ihre Finger ölig sind. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihr Objektiv nach dem Bürsten verschmiert.

Mikrofaserstoff Und Hygienetücher

Das Reinigungsset Ihres Kameraobjektivs ist ohne Tücher nicht vollständig. Entsorgen Sie die Reinigungstücher sofort nach der Verwendung für Ihr Objektiv. Vermeiden Sie die Wiederverwendung der gleichen Reinigungstücher, da dadurch nur der Schmutz wieder auf Ihr Objektiv gelangt.

Stellen Sie beim Mikrofasertuch sicher, dass das von Ihnen verwendete sauber ist. Andernfalls ist es nutzlos. Verwenden Sie beim Waschen des Tuches keinen Weichspüler, da dieser Chemikalien enthält, die Streifen auf Ihrer Linse hinterlassen und die Linsenbeschichtung beschädigen können.

Kaufen Sie Ihr nächstes Gadget bei DX.com

Reinigungsflüssigkeit

Und Sie können das Objektiv ohne eine Reinigungslösung nicht vollständig reinigen. Eine Linsenreinigungslösung hilft, Flecken und Fingerabdrücke zu entfernen, ohne Streifen zu hinterlassen. Verwenden Sie genau die richtige Menge der Reinigungslösung, ein oder zwei Tropfen reichen aus. Wenn Sie mehr als nötig auf das Reinigungstuch legen, kann dies auch die Optik Ihrer Kamera beschädigen.

Wenn Sie also über alle erforderlichen Verbrauchsmaterialien für Ihr Reinigungsset verfügen, sollten Sie die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Reinigen Ihrer DSLR-Objektive lernen, um sie in gutem Zustand zu halten:

  • Entfernen Sie den Schmutz mit einem Luftgebläse und einer Bürste mit weichen Borsten.
  • Geben Sie mit Ihrer Linsenreinigungsflüssigkeit ein oder zwei Tropfen auf ein Reinigungstuch oder ein Mikrofasertuch.
  • Wischen Sie die Linse ausgehend vom äußeren Teil in kreisenden Bewegungen zur Mitte ab. Entfernen Sie vorsichtig Schmutz, Staub, Fingerabdrücke, Öl und Flecken.

Kaufen Sie Ihr nächstes Gadget bei DX.com

Kaufen Sie Ihr nächstes Gadget bei DX.comDEAL EXTREME hat einen der größten und vielfältigsten Online-Shopping-Shop. Sie haben über 1000 Produktkategorien, 210.000 Artikel und 1000 tägliche Ergänzungen. Besuch DX.com für Sonderangebote und Aktionen, die nur auf ihrer Seite angeboten werden.

LQWEB2